Allgemeines zum Remington AC8820 Ionen-Haartrockner Keratin Protect Test

Der Remington AC8820 Ionen-Haartrockner Keratin Protect ist der Testsieger in unserem Föhn Vergleich.  Der Föhn von Remington ist in allen Kategorien weit oben dabei und kann überall überzeugen. Die Power des Föhns ist mit 150 km/h unübertroffen und auch der betreibende Motor ist ein AC Wechselstrom Modell. Der Föhn verfügt über fast jede Stylingfunktion, die ein moderner Föhn verfügen muss.

Die Regelung des Föhns ist absolut standardmäßig, die Ausstattung gehoben. Ganz besonders gefällt uns das Grau/Rosé Gold Design des Föhns. Unschlagbar ist der Föhn beim Preis. mit 59,99 ist der Föhn, für das was er kann absolute Spitze.

 

[chart percent=“92″ label=“92%“ icon=““ image=““ title=“Gesamtergebnis“]

 

 

Leistung

Der Remington AC8820 Ionen-Haartrockner Keratin Protect hat mit 2200 Watt nicht die Top Leistung von 2300 Watt die andere Föhns in unserem Test aufgezeigt haben, er setzt die Leistung aber ganz anders in Power um. Während Föhns, wie der Philips Pro HPS920/00 oder der Babyliss AC Haartrockner PRO EXPRESS 6614E über 2300 Watt verfügen und diese in 120 km/h Luftgeschwindigkeit umsetzen, verwandelt der Haartrockner von Remington 2200 Watt in ganze 150km/h Luftgeschwindkeit! Was die Power betrifft erhält der Föhn also 100%, sollte aber durchaus 125% bekommen.

 

[chart percent=“100″ label=“100%“ icon=““ image=““ title=“Leistung“]

 

Lautstärke

Höhere Geschwingkeit bedeutet höhere Lautstärke, das sollte klar sein. Wir finden aber, das kann man bei dieser Leistung durchaus akzeptieren.

 

 

Regelung Geschwindigkeit und Hitze

Die Regelung der Geschwindikgeitsstufen funktioniert bei dem Modell von Remington über 2 Stufen. Mittel und Superschnell. Zwei Geschwindkeitsstufen sind der absoluter Standard und keines unserer Modelle, die wir einem Vergleichstest unterzogen haben verfügen über mehr.

Die Hitze wird ebenfalls, wie andere Modelle, beispielsweise der  Remington D7779 Ionen-Haartrockner oder der Philips DryCare Prestige Haartrockner mit MoistureProtect Sensor HP8280/00 in 3 Stufen geregelt und ermöglichen ein sehr gutes Finetuning des Stylings. Eine Kaltluftstufe ist natürlich mit dabei.

Da der Föhn absolute Standardwerte aufweist erhält er hier die maximale mögliche Punktzahl

 

[chart percent=“100″ label=“100%“ icon=““ image=““ title=“Regelung“]

 

Kabellänge

Auch in der Kabellänge ist der Haartrockner ganz oben mit dabei. Mit 3 Metern Länge ist er die Nummer 1 in unserem Vergleichstest, zusammen mit den Modellen von Philips: Philips DryCare Prestige Haartrockner mit MoistureProtect Sensor HP8280/00 und hilips DryCare Prestige Haartrockner mit MoistureProtect Sensor HP8280/00. Deshalb ganz klar 100 von 100 Punkten.

 

[chart percent=“100″ label=“100%“ icon=““ image=““ title=“Kabellänge“]

 

Stylingfunktionen

Natürlich besitzt dieser Haartrockner, wie alle anderen Haartrockner im Test die Ionenfunktion. Durch diese Funktion werden Ionen auf das Haar geblasen, die negativ aufgeladen sind und so die statische Aufladung der Haare vermeiden soll. Das Ergebnis: weniger abstehende Haare.

Der Föhn verfügt darüber hinaus über einen Diffusor und zwei Stylingdüsen in der Breite von 7 und 11 mm, was absolut gute Werte im Vergleich sind.

Besonders hervorheben sollte man, dass der Föhn über einen angereicherten Ring verfügt, der die Haare mit Keratin und Mandelöl zur zusätzlichen Pflege versorgt.

Leider verfügt der Haartrockner nicht über die sogenannte Thermoprotect Funktion. Diese ist aber auch dem Hause Philips zuzuschreiben. Diese Funktion erkennt, wann die Haare beim Föhnen an Feuchtigkeit verlieren und ändert dann das Föhnverhalten so, dass diese erhalten bleibt und die Haare nicht geschädigt werden.

Wir sind mit den Stylingfunktionen mehr als zufrieden und ziehen für das fehlen der Thermoprotect Funktion nur minimal Punkte ab.

 

[chart percent=“98″ label=“100%“ icon=““ image=““ title=“Stylingfunktion“]

 

Ausstattung

Der Föhn verfügt über eine absolut Marktgerechte Ausstattung weshalb wir ihm, wie den anderen Modellen auch 85 von 100 möglichen Prozent geben.

 

[chart percent=“85″ label=“85%“ icon=““ image=““ title=“Ausstattung“]

 

 

Write A Comment